News-Details

22.07.2019 Montag  Nachtbaden in Ottmannshausen

190721_Nachtbaden_PM16_DLRG_LV_TH_Berlstedt_01_02.jpg [Foto: Christian Götze/ DLRG Berlstedt / Abdruck honorarfrei] → Über 350 Badegäste tummelten sich im Freibad Ottmannshausen.

190721_Nachtbaden_PM16_DLRG_LV_TH_Berlstedt_01_02.jpg [Foto: Christian Götze/ DLRG Berlstedt / Abdruck honorarfrei] → Über 350 Badegäste tummelten sich im Freibad Ottmannshausen.

Berlstedt/ Ottmannshausen. Das Nachtbaden im Freibad Ottmannshausen hat mittlerweile Tradition. „Obwohl für die Termine immer nach dem Wetter ausrichten und dadurch oft recht kurzfristig ansetzen müssen, haben wir immer ein volles Haus“, sagt Christian Götze, Technischer Leiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Berlstedt.

Auch in diesem Jahr besuchten Anfang Juli mehr als 350 Badegäste das kleine Freibad.

„Um für den Ansturm gerüstet zu sein und der Sicherheit Sorge zu tragen, waren wir mit 15 Rettungsschwimmern im Einsatz. Außerdem wurden zusätzliche Scheinwerfer aufgestellt, die für eine traumhafte Atmosphäre sorgten und auch die Springer beim Arschbomben-Wettbewerb vom Drei-Meter-Brett gut ausleuchteten“, so Götze weiter.

Bei 27°C Wassertemperatur war es gegen Mitternacht, zum Schluss der Veranstaltung, im Becken wärmer als an Land.

Das nächste Nachtbaden ist bereits fester Bestand im Terminkalender der DLRG Ortsgruppe Berlstedt, wenn auch, wetterbedingt, das Datum noch nicht feststeht.

Über die DLRG

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.800.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Auch in Thüringen werden zum Beispiel die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildungen ausschließlich von ehrenamtlichen Ausbildern geleitet. Wenn Sie einen Beitrag zur Arbeit der DLRG im Freistaat leisten möchten, ist Ihre Spende willkommen. Infos unter: https://thueringen.dlrg.de/

Kontoverbindung: Sparkasse Mittelthüringen; IBAN: DE78 8205 1000 0125 0181 50

Kategorie(n)
Rettungssport

Von: Steffen Schulze

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Schulze:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden